New Zealand Blog

feel free, do something interesting

Einstein Week

Montag: So heute fahren wir nach Otaki. Ich fahre Manuela zum Schwimmen und mache in der Zwischenzeit ein paar Einkäufe. Ebenfalls begebe ich mich zu dem Autohändler, bei dem wir bereits das Auto für Oma und Opa abgeholt haben. Vielleicht will er ja unser Auto kaufen. Nachdem wir uns etwas unterhalten haben, vertröstet er uns auf später. Aber wenigstens haben wir nun einen ungefähren Preis, welchen wir wohl für unser Auto erlösen können. May nimmt ihre montäglichen Reitstunden. Leia Read more [...]

Mama Week

Montag: Leia bekommt wieder bessere Laune. Den vormittag verbringen wir bei schönem Sonnenschein und machen Fotoshooting auf dem Balkon. Sieht doch ganz gut aus, oder? Gegen nachmittag fahre ich dann mit Leia nach Levin zur Werkstatt um das Auto wegzubringen. Vorher spielen wir allerdings noch eine Runde im Garten. Leia geht alleine einkaufen und wir treffen uns nachher wieder. Dann geht es ab nach Hause und wir sitzen noch gemütlich bei Julia und lassen den Tag ausklingen. Dienstag: Eigentlich Read more [...]

Games we play(ed) 1/3

So fangen wir mal von hinten an. Dies ist unsere Spiele Liste der Plätze 21 - 36: Darunter finden sich so Klassiker wie Coloretto und Carcassone. Ebenfalls bekannt sollte sein Skip-Bo. Wir haben ca. 30 Spiele mitgenommen und ein paar haben wir auch neu kennengelernt oder angeschafft. Ich möchte nicht zu jedem Spiel etwas schreiben, daher liste ich in diesem Artikel zunächst nur die Spiele ohne Kommentar auf. In den nächsten Artikeln werde ich jedoch zu den TOP 20 Spielen etwas schreiben. Wie Read more [...]

Strange Week

Monday: Erster der letzen 20 Schultage. Nach einem Gespräch mit der Schulleitung dürfen May und Luke weiterhin zur Schule gehen. Leia hat sich entschieden in Neuseeland nicht mehr zu Schule zu gehen und macht dafür mehr für die deutsche Schule. Der Klassiker Einkaufen am Montag obliegt mir. Währendessen backt Manuela mit Leia zusammen ein Brot, weil Leia das Toastbrot nicht mehr sehen (geschweige essen) will. Abends hat May ihr geliebtes Reittraining. Mit Luke spielen wir eine Runde Terra Read more [...]

Friends

This last weekend of the holidays we had to clean up a little bit, because of our vacation trip to the south-island. Then we prepared the food for the dinner. We made some very nice Kiwi salad, but it takes some time to do all the cutting. Afterwards we met with friends and had a lovely BBQ together. May and Manuela do and did their horse riding at their place. It was a long and beautiful evening. On sunday we had a very quiet time. That was very good in preparation for the first school Read more [...]

Return to Waikawa Beach

Wie ich bereits ankündigte, war die Rückfahrt eher ereignislos. Wir sind in aller Ruhe von Nelson aus gestartet und haben diesmal erneut den Charlotteville Drive genommen. Gehofft haben wir auf schönes Wetter, aber es war dann doch eher bedeckt. Auf der Fähre haben wir in der Bar wieder schöne Live-Musik gehabt und ein wenig gespielt. In Wellington war ein Rugby Spiel, deswegen war die Gegenfahrbahn ziemlich voll, auf unserer Seite ging es dagegen zügig voran. Abends noch dem Schmu ins Wohnzimmer Read more [...]

Nelson WOW

Heute schlafen alle sehr lange aus. Dann lassen wir den Tag langsam angehen mit geruhsamen Frühstück und spielen im Wohnzimmer. Gegen 12:00 Uhr machen wir uns dann auf in die Stadt. Der Teenie Leia bleibt daheim. Unser Ziel ist die Innenstadt von Nelson. Dort machen wir einen kleinen Walk am River entlang, nachdem wir in der Stadt ein wenig shoppen waren. Dann landen wir im Queens Garden. Nelson ist berühmt für seine vielen Gartenanlagen, also besuchen wir einige davon. Read more [...]

Ride the Buller

Wieder einmal ein Abreisetag. Leia ist leider nicht aus dem Bett zu kriegen. Aber um 10:00 Uhr schaffen wir es dann doch endlich ins Auto. Wir wollen die Strecke nach Nelson richtig ausnutzen. Ich habe gestern gut geplant, was wir so vorhaben. Die meiste Zeit werden wir dabei dem Fluss Buller folgen, daher auch der Titel des Blogeintrages. Zuerst fahren wir jedoch an dem Coal Creek Walk unabsichtig vorbei. Den Point Elizabeth Walk erwischen wir nur durch Zufall, soviel zu meiner Planung... Den Read more [...]

Hokitika und Greymouth

Erstmal ein paar Bilder unserer Villa.   Das Wetter ist diesig, also müssen wir heute mal dickere Sachen anziehen. Wir fahren nach Hokitika. Auf dem Weg dorthin können wir noch die alte einspurige Brücke, für Autos und Züge, passieren, die im Moment noch jeden Reiseführer ziert. Nebenan wird gerade die neue Brücke gebaut, dann wird dieses Abenteuer für zukünftige Besucher Geschichte sein.     Dieses Städtchen ist als Goldgräberstadt gestartet und ist heute als Kunsthandwerkszentrum Read more [...]

Arthurs Pass

Auch heute morgen begrüßt uns die Sonne. Das wird ein schöner Reisetag. Nach dem Frühstück wird noch ein wenig Basketball im Hof gespielt, bevor wir uns zum Airforce Museum in Christchurch machen. Dort können wir allerlei Flugzeuge anschauen und uns verschiedene Ausstellungen rund um das Thema Fliegerei zu Gemüte führen. Ein immer wiederkehrendes Thema ist dabei natürlich der Krieg. Insbesondere Luke und Leia wollen alles mögliche dazu wissen, wie es dazu kam, wer angefangen hat, warum Read more [...]

Seite 1 von 18

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén